Vorstellung der Abteilung Yoga

Montag: 9:00 - 10:00 Uhr Ältere ab 60 Jahren

Mittwochs: 18:00 - 19:30 Uhr für alle

Freitags: 9:15 -10:15 Uhr 

Sonntags: 10:00 - 11:00 Uhr für Schwangere

Wir sind eine noch kleine aber sehr muntere Gruppe von Entspannungsbegeisterten mit  Bewegungsdrang. Wöchentlich treffen wir uns zu den o.g. Zeiten (manche sogar zwei mal die Woche) und genießen gemeinsam die Yoga-Einheiten. Vor einer jeden Stunde wird geschnackt und es wird viel gelacht. Jeder freut sich die andern mal wieder zu treffen. Und die neu dazu gekommenen werden begrüßt. Dann wird es still. Die Yoga-Einheit beginnt.

 

 Unsere Übungsleiter lassen uns entspannen und eintauchen in die fast schon mystische Welt des Yoga. Die manchmal hektischen Gedanken des Tages rücken in den Hintergrund. Nach und nach spürt man die einkehrende Ruhe im Körper. Danach beginnen wir mit der Bewegung. Ein sanftes Dehnen und Strecken bereitet uns auf die  dann folgende Bewegung vor. Anfangs dachte ich für mich, dass Yoga ja nicht so viel mit schweißtreibender und merklicher Anstrengung zu tun haben kann. Aber ich wurde schnell eines Bessern belehrt. Die Übungen sind sanft, langsam und behutsam... aber auch fordernd. Nach einer Abfolge von 4 Sonnengrüßen merkte ich doch, dass Yoga-Übungen durchaus anspruchsvoll sein können. auch die Taube, der Krieger, die Cobra oder die Schulterbrücke( ich kann sie immer noch nicht richtig, aber ich übe weiter) haben es in sich. Um so mehr freue ich mich dann auf Shavasana, die Schlussentspannung. Alle sitzen oder liegen entspannt am Boden, es wird noch einmal ganz still und die Gedanken fließen. Nach einem gemeinsamen Namastè wird es wieder munterer. Es wird wieder gelacht, geschnackt und wir freuen uns schon dann auf die nächste Yoga- Einheit. Wir freuen uns auf zahlreiche Yoga-Interessierte für alle Gruppen. Jeder kann mitmachen. Ob Anfänger oder Fortgeschrittene, ob Entspannungssuchende oder Bewegungskünstler, unsere Übungsleiterinnen gehen auf jeden ein und vereinen somit Entspannung und Bewegung für jeden.

Namaste